CD’s

Ich hatte in meiner Musikalischen Laufbahn bis jetzt drei Bands, wo ich das Erlebnis hatte, im Studio ein komplettes Album aufnehmen zu dürfen.
Es ist so ein wunderschönes Gefühl, wenn man sein eigenes Spielen in einem Song hört! 😀
Ich bin sehr stolz auf die drei Bands und auf die CDs, das ich diese euch gerne hier anbieten möchte! 😉
Hört rein unter die jeweiligen Links und wenn Ihr eine Besitzen wollt, schreibt mir ein E-Mail – snarestick@gmx.de
P.s.: Natürlich mit Autogramm von mir!! 😀 ;-D

Psychodaisy 2001 – 2008:

psychodaisy-logo-gross

Auf dem RELOAD Festival 2007 : Das Eis brachen dann erst PSYCHODAISY, was etwas erstaunlich war, da deren Beatmusik gar nicht so zu den anderen Acts passen wollte und die Jungs optisch im Vergleich zu den Übrigen natürlich bieder wirkten. Aber wie es oft so ist: Manchmal wirkt eine musikalische Abwechslung Wunder und da die Songs mit Retro-Charme im Gegensatz zur Optik so gar nicht langweilig waren, sah man bald ein paar junge Damen in der Sonne mittanzen. Auch viele der älteren Besucher freuten sich sichtlich und wippten gemütlich mit. Ich vermute, man hat sich auf einem Festival noch nie so über ein HOWARD CARPENDALE-Cover gefreut und tatsächlich waren die PSYCHODAISYs die erste Band, die nachmittags für eine Zugabe zurückgerufen wurde.

reload2007-flyer

Hörprobe: https://myspace.com/psychodaisybeatexplosions/music/songs

Psychodaisy 2007  Split Single:

PSYCHODAISY, die sich von raueren Bands wie YARDBIRDS oder SONICS beeinflusst sehen, bringen auf ihrer Seite einen geheimen Szene-Hit, der auf allen wichtigen Allnightern und Weekendern nicht fehlen darf: ?Du Hast Mich? von HOWARD CARPENDALE – eine sehr gesuchte Single-B-Seite – in ihrer ganz individuellen Interpretation mit 60?s Garage-Punk-Flavour.

psychodaisy-split-single-coverhttp://www.hurricanerecords.de/product_info.php?products_id=78532

Full Flavour 1991 – 1998:

full-flavour-boocklet

Hörprobe: https://myspace.com/ingorennemann/music/songs

Dr. Blues 2009 – 2013:

dr-blues-boocklet

Hörprobe: https://soundcloud.com/drbluesband/tracks